Kisselbach

... im Hunsrück

Kisselbach ...

Vereine

Unternehmen

Gastgeber

Startseite Sitemap Impressum / Kontakt

Auf den Höhen des Hunsrücks, westlich von Oberwesel / Rhein, liegt Kisselbach ca.
420 m N.N., umsäumt von herrlichen Laub- und Nadelwäldern, inmitten einem weiten
Talkessel von landwirtschaftlich geprägter Natur.

Die Nähe zur A61 (3 km), zur B50 (8 km) und die dadurch günstigen Verkehrsanbindungen
an die Großstädte im Rhein-Main-Gebiet, die Stadt Koblenz und den
Hunsrück-Flughafen Frankfurt / Hahn machen Kisselbach attraktiv.

Die Basisdaten zur Gemeinde:

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Rhein-Hunsrück
Verbandsgemeinde: Rheinböllen
Einwohner: 640
Fläche: 9,13 km2
Postleitzahl: 56291
Vorwahl: 06766
Kfz-Kennzeichen: SIM
Ortsbürgermeister: Ludwig Kub


Wie in den meisten Hunsrückdörfern hat sich in Kisselbach nach dem 2. Weltkrieg ein
großer struktureller Wandel vollzogen. Wurde früher in fast allen Familien Landwirtschaft
betrieben, änderte sich das ab den siebziger Jahren grundlegend.
Ein Landwirt nach dem anderen stellte den Pflug beiseite und nahm eine Arbeitstelle in
Betrieben oder Behörden an. Aber immerhin gibt es im Dorf noch zwei Vollerwerbsbetriebe
und den ein und anderen „Feierabendbauern“, die zusammen mit Vollerwerbslandwirten
aus den Nachbarorten, den Kisselbacher Flur (ca. 513 ha) bewirtschaften.